Wildschweine

Startseite/Tiere/Wildschweine
Wildschweine 2016-11-09T15:32:57+00:00

Wildschweine

Die Wildschweine leben im Eifelpark, dem spannenden Tierpark für Familien, in einem eigenen Wildgehege. Die Bache (das weibliche Tier) ist in diesem Rudel die Chefin. Vom erhöhten Wegesrand kann man die Wildschwein-Familie beim suhlen und wühlen beobachten. Vor allem die Frischlinge sind jedes Jahr ein Besuchermagnet im Wildpark in der Eifel. Sie tollen verrückt durchs Gehege und bringen die Freizeitpark-Gäste zum Schmunzeln.

Das Wildschwein gehört zur Familie der altweltlichen oder echten Schweine aus der Ordnung der Paarhufer und wird auch Schwarzwild genannt. Sie gehören zu den größten Tieren, die in Mitteleuropa noch in freier Wildbahn vorkommen. Zu sehen sind sie aber selten, da sie sich gut im Unterholz verstecken. Unsere heutigen Hausschweine stammen ursprünglich vom Wildschwein ab.

Aussehen
Das Wildschwein hat ein dichtes, borstiges, schwarzbraunes Fell. Sein Kopf ist etwas dreieckig mit einer kräftigen Rüsselschnauze. Die Jäger nennen die Schnauze Gebrech, weil das Schwein damit den Boden aufbricht, also die Bodenoberfläche aufwühlt, um dort Nahrung zu suchen. Die großen Ohren sind dunkel und mit Fell bedeckt. Die Augen sind ziemlich klein. Die Zähne vom Wildschwein sind kräftig, besonders die Eckzähne sind groß. Der Keiler, das männliche Wildschwein, benutzt die Eckzähne als Waffen, die unteren Eckzähne (Hauer) sind halbkreisförmig nach oben gebogen und auch die oberen Eckzähne (Haderer) zeigen nach oben.

Lebensraum
Zwei Dinge sind dem Wildschwein ganz besonders wichtig: Es muss sich verstecken können und es liebt das Wasser. Ansonsten passen sich Wildschweine leicht an ihre Umgebung an. Sie leben an Seeufern, in Schilfgürteln, Sümpfen, Reisfeldern und Wäldern. Und sie besiedeln sogar tropische Küsten oder Gebiete im Hochgebirge.

Ernährung
Das Wildschwein frisst fast alles: Wurzeln, Knollen, Baumfrüchte, Pilze, Insekten, Schnecken, Mäuse, Frösche, Molche oder tote Tiere. Gerne gräbt es seine Nahrung mit dem Rüssel oder mit den Eckzähnen aus.