Tierpatenschaft

Startseite/Tierpatenschaft
Tierpatenschaft 2017-07-17T12:21:14+00:00

eifelpark-tierpatenschaft

Eifelpark Tierpatenschaft
>DOWNLOAD PDF Flyer

Eifelpark Patentier Liste

Tierart Anzahl Tiere  Patenschafts-Preis
Braunbär 3 1500,00 €
Timberwolf 2 750,00 €
Luchs 6 750,00 €
Wallaby Känguru 2 500,00 €
Wüstenbussard 2 500,00 €
Lanner-Falke 1 500,00 €
Uhu 1 500,00 €
Kea 4 300,00 €
Mufflon 11 300,00 €
Wildschwein 13 300,00 €
Steinwild 7 300,00 €
Rotwild 34 300,00 €
Sikawild 13 300,00 €
Damwild 60 300,00 €
Emus/Nandus je 2 300,00 €
Erdmännchen 3 250,00 €
Minipony 3 250,00 €
Esel 2 250,00 €
Microschwein 4 250,00 €
Afrikanische Ziege 16 150,00 €
Heidschnucken 5 150,00 €
Pfau 2 150,00 €
Meerschweinchen 10 150,00 €
Kaninchen 10 150,00 €
Griechische Landschildkröte 10 150,00 €
Hausgänse 4 100,00 €
Laufenten 7 100,00 €
Hühner 6 100,00 €

Anmeldeformular Tierpatenschaft

Ja, ich möchte eine Patenschaft für
[one_half] [/one_half] [one_half last="yes"] [/one_half]für ein Jahr übernehmen:

Soll die Tierpatenschaft ein Geschenk sein? JaNein

Falls die Tierpatenschaft ein Geschenk ist, tragen Sie im folgenden bitte die Daten des Beschenkten ein. Ansonsten ignorieren Sie die folgenden Felder einfach.

Tierpatenschaft

Ein Patenkind haben viele. Aber wer kann von sich behaupten ein Pate eines Wildtieres zu sein? Eines Erdmännchens oder eines echten Braunbären? Wohl kaum einer! Bei uns haben Sie die Möglichkeit sich selbst diesen Traum zu erfüllen oder zu verschenken. Der tiefere Sinn und besonderer Nutzen „Pate“ zu sein, liegt darin, sich einer bestimmten Tierart in besonderem Ausmaß zu widmen.

Natur – und Artenschutz gehen uns alle an! So sind die Tier in unserem Eifelpark Botschafter für Ihre Verwandten in freier Natur. Der Eifelpark ist stets um eine artgerechte Haltung bemüht.

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie einen Teil der Kosten für die Pflege, das Futter und die Verbesserung der „Lebensräume“ von Tieren im Eifelpark.
In unserer Liste finden Sie die Patengelder zu den einzelnen Tieren.

Patenschaft:

Mit einer Tierpatenschaft übernehmen Sie eine symbolische Patenschaft über ein von Ihnen gewähltes Tier aus dem Eifelpark. Mit der Übernahme der Tierpatenschaft ist eine Spende verbunden. Eine Patenschaft wird für ein Jahr abgeschlossen und verlängert sich nicht automatisch. Sie können Ihre Patenschaft gerne von Jahr zu Jahr erneut übernehmen. Verlässt während Ihrer Patenschaft Ihr Patentier den Eifelpark, bzw. stirbt es, bieten wir Ihnen einen Ersatz an.
Der Pate übernimmt keine weiteren Verpflichtungen für das Patentier – hat aber andererseits keine persönlichen und exklusiven Rechte an dem Tier. Das Patentier bleibt Eigentum des Eifelparks.

Firmen als Pate:

Der Eifelpark bietet auch Firmen die Möglichkeit, Patenschaften für eins oder mehrere Tiere zu übernehmen. Durch die Patenschaft Silber oder Gold hat das Unternehmen die Möglichkeit, sich mit seinem Logo am Tiergehege des Patentieres zu präsentieren und dadurch neben klassischer Werbung die Sympathiewerte zu steigern. Dazu kommt die Gewissheit, dass das aufgewendete Geld sinnvoll zum Einsatz kommt.

Was kostet eine Patenschaft?

Pate eines unserer Tiere können Sie schon ab 100 € werden. Eine Liste mit den verschiedenen Tieren und die Kosten für die jeweilige Patenschaft finden Sie >> HIER

Patenschaften Bronze, Silber oder Gold?

Suchen Sie sich ein Patentier aus der Tier-Liste aus. Mit der Übernahme einer Patenschaft haben Sie automatisch den Status „Patenschaft Bronze“. Ab einem Patenschaftsbeitrag von 500 Euro haben Sie den Status „Patenschaft Silber“ und ab einem Patenschaftsbeitrag von 1000 Euro „Patenschaft Gold“.

Was sich hinter dem jeweiligen Status verbirgt, und welche Leistungen Sie für die entsprechende Patenschaft erhalten, erfahren Sie hier:

Patenschaft Bronze:

  • Urkunde Ihres Patentieres
  • Kurzinformation mit Foto vom Tier
  • Listung/Link auf der Internet-Patenschaftsliste
  • Teilnahme am Tierpatentag mit einer Begleitperson
  • 2 Freikarten für den Eifelpark

Patenschaft Silber:

(ab einem Betrag von 500 Euro)

  • Urkunde Ihres Patentieres
  • Kurzinformation mit Foto vom Tier
  • Listung/Link auf der Internet-Patenschaftsliste
  • Teilnahme am Tierpatentag mit zwei Begleitpersonen
  • 1 Jahreskarte für den Eifelpark und 5 Freikarten
  • Auf Wunsch Abbildung von Name/Logo auf Patentafel direkt am Tiergehege

Patenschaft Gold:

(ab einem Betrag von 1000 Euro)

  • Urkunde Ihres Patentieres
  • Kurzinformation mit Foto vom Tier
  • Listung/Link auf der Internet-Patenschaftsliste
  • Teilnahme am Tierpatentag mit drei Begleitpersonen
  • 2 Jahreskarten für den Eifelpark und 10 Freikarten
  • Auf Wunsch Abbildung von Name/Logo auf Patentafel direkt am Tiergehege

Was passiert am Tier-Patentag?

Einmal im Jahr findet unser Tierpatentag statt. Am Tierpatentag werden Sie ausführlich vom Tierpfleger über Ihr Patentier informiert. Je nach Art des Tieres dürfen Sie vielleicht auch hinter die Kulissen schauen oder beim Füttern helfen. Ein direkter Tierkontakt ist jedoch mit Ausnahme der Haustiere leider nicht möglich. Zum Abschluss gibt es ein nettes Beisammensein mit allen Tierpaten bei einem Gläschen Sekt oder Saft, Kaffee und Kuchen.

Wie werde ich Pate?

Um Tierpate zu werden, müssen Sie lediglich unser Online-Formular ausfüllen und an uns verschicken. Suchen Sie sich vorher ein passendes Tier aus unserer Patentierliste aus und tragen Sie es mit ihren persönlichen Angaben in das Formular ein. Anschließend erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit der entsprechenden Bankverbindung für die Überweisung des Beitrags. Ist der Betrag bei uns eingegangen, so sind Sie offiziell Tierpate und erhalten die angegebenen Leistungen einer Bronze-, Silber- oder Gold Patenschaft.

Kann ich eine Patenschaft verschenken?

Suchen Sie ein außergewöhnliches Geschenk? Dann haben wir genau das richtige für Sie! Verschenken Sie doch „tierische Freude“ – eine Tierpatenschaft für das Lieblingstier! Dazu sollten Sie sich vorher genau Gedanken machen, welches Tier am besten zu ihrem Beschenkten passen könnte. Dann können Sie im Online-Anmeldeformular den Namen des zu Beschenkenden eintragen.